Es ist wichtig, dass die Last bzw. das Lastaufnahmemittel beim Verfahren so tief wie möglich aber bodenfrei abgesenkt wird. Der Schwerpunkt ist somit nahe der Fahrbahn.

Gabelstapler sind verschiedenen Kräften ausgesetzt, denen der Stapler standhalten muss. Winddruck, Fliehkraft und Vibrationen beeinträchtigen die Standsicherheit. Ist die Last nicht sicher genug auf dem Lastaufnahmemittel, oder hat keinen festen Schwerpunkt (hängende Lasten, Flüssigkeiten) beeinträchtigt auch das die Standsicherheit.

Jeder Frontgabelstapler besitzt ein Standsicherheitsdreieck. In diesem befindet sich der Gesamtschwerpunkt des Staplers. Wenn durch eine Kraft der Gesamtschwerpunkt über eine Dreieckskante wandert, kippt der Stapler um. Fliehkräfte die bei Kurvenfahrten entstehen und Winddruck wirken auf den Stapler seitlich. Der Gesamtschwerpunkt verändert seine Lage im Standsicherheitsdreieck zur Seite. Da bei einem beladenen Stapler der Gesamtschwerpunkt nach vorn wandert, steht der Stapler sicherer. Der Gesamtschwerpunkt hat im Dreieck mehr seitlichen Spielraum.

Gabelstapler dürfen nur standsicher betrieben werden. Achten Sie also besonders bei unebenen Fahrbahnen, starkem Wind, engen Kurven und hohen Lasten auf Ihre Geschwindigkeit.

Nächste Kurse
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.